Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Backup & Recovery >> BR521 Commvault® Engineer - CommCell Console

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Acronis 
  Automic (UC4) 
  AWS 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  DevOps 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Künstliche Intelligenz 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Softwareentwicklung 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  Web-Seminare 

Training: Backup & Recovery - Commvault

BR521 Commvault® Engineer - CommCell Console

 

Kursbeschreibung (description):

Der Kurs BR521 Commvault® Engineer - CommCell Console vermittelt und vertieft die Kenntnisse im Bereich Design und Verwaltung der Commvault Backup Umgebung.


Zielgruppe (target group):
Das Training BR521 Commvault® Engineer - CommCell Console richtet sich an:
  • Backup-Administratoren
  • Systembetreuer
  • IT-Consultants

Voraussetzungen (requirements):
Um dem Lerntempo und den Kursinhalten des Workshops BR521 Commvault® Engineer - CommCell Console gut folgen zu können, sind folgende Voraussetzungen hilfreich:
  • Grundkenntnisse der Betriebssysteme Windows 20xx
  • Linux-Kenntnisse
  • Basiskenntnisse der Commvault®-Software

Wir empfehlen vorab den Besuch folgender Commvault Trainings:
Die Zertifizierungsprüfung zum Commvault® Engineer setzt die vorher zu erwerbenden "Commvault Certified Professional" Zertifizierung voraus.
Ziele (objectives):
Ziel des Kurses BR521 Commvault® Engineer - CommCell Console ist es, Ihr Wissen in den folgenden Themenbereichen zu vertiefen:
  • CommCell® Design
  • Storage Konfiguration
  • Cloud-Computing und Disaster Recovery
  • Commvault Deduplizierungs Funktionen
  • Applikations-Sicherng in virtuellen Umgebungen

Mit dem Kurs können Sie sich auf das Examen Commvault® Engineer vorbereiten, welches Bestandteil der Zertifizierung Commvault® Certified Engineer ist. Voraussetzung für diese Zertifzierung ist, dass man bereits die Zertifizierung Commvault® Certified Professional erlangt hat.

Hierzu empfehlen wir Ihnen als Vorbereitung die folgenden Trainings:

BR510 Commvault® Professional
BR511 Commvault® Advanced Configuration - CommCell Console

Die Examensprüfung können Sie nach dem Kurs online über die Education Webseite von Commvault ablegen. Es handelt sich um eine "Open Book"-Prüfung, Sie dürfen also beliebige Hilfsmittel beim Beantworten der Fragen verwenden.

Die Prüfung und die Zertifizierung sind nicht Bestandteil dieses Kurses.
Preis und Dauer (price and duration):
Dauer (duration): 3 Tage
Preis (price): 2160,- Euro zzgl. MwSt.
Die Kursgebühr enthält einen Voucher für das einmalige Ablegen der Commvault Zertifizierungsprüfung.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):
Dieser Workshop findet an folgenden Terminen statt:


Ort KursformatBeginnEndePlätze
Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
Hybrid Training23.09.2024 | 09:3025.09.2024 | 17:00
 
Jetzt anmelden

Inhalte (agenda):
Dieser Kurs ist als Design und Implementierungs-Workshop konzipiert, in dem den Teilnehmern die Commvault Best Practice Empfehlungen für die Planung der folgende Themen vermittelt werden:
  • CommServe® Desing und Platzierung

  • MediaAgent Dimensionierung und Skalierung, Design und Sizing der Deduplizierungs-Funktionen

  •  Commvault HyperScale™

  •  IntelliSnap™ Snapshot Implemnetierung

  •  Virtual Server Agent Konfiguration

  •  Performance Optimierung

Schwerpunktthema ist darüber hinaus die VM-Sicherung incl. der Sicherung virtualisierter Anwendungen wie Microsoft Exchange, SQL und SharePoint.
Weiteres (Further information):
Der Kurs wird in deutscher Sprache durchgeführt, die originalen Commvault Schulungs- und Präsentationsunterlagen sind in Englisch gehalten.