Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Linux/Unix >> LI107 SUSE Manager 4 Basic Operations

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Acronis 
  Automic (UC4) 
  AWS 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  Web-Seminare 

Training: Linux, Solaris

LI107 SUSE Manager 4 Basic Operations

 

Kurzbeschreibung (short description):
Das Training LI107 SUSE Manager 4 Basic Operations vermittelt Ihnen grundlegende Kenntnisse für Routineaufgaben in der Administration eines SUSE Managers (SUMA).
Weitere Schwerpunkte im Workshop sind u.a. SUSE Manager (SUMA), Web UI Management Console, Minion Verwaltung mit SALT, Channel-Verwaltung, Berechtigungen, Salt-Kommandos und mehr.
Zielgruppe (target group):
Das Seminar LI107 SUSE Manager 4 Basic Operations ist geeignet für:
  • Linux-Systemadministratoren
  • Unix/Linux-Adminstratoren
  • SUSE Manager Administratoren

Voraussetzungen (requirements):
Um den Kursinhalten und dem Lerntempo des Workshops LI107 SUSE Manager 4 Administration gut folgen zu können, sollten Sie über Grundkenntnisse der Linux-Systemadministration idealerweise mit SLES verfügen.
Ziele (objectives):
Nach Abschluss des Kurses LI107 SUSE Manager 4 Basic Operations sind Sie in der Lage, die routinemäßigen Aufgaben für den Betrieb des SUSE Managers (SUMA) vorzunehmen.
Sie erlernen sowohl die Architektur eines SUMA-Servers als auch den Ablauf des Registrierungsprozesses für verwaltete Systeme und die Konfiguration von Salt-Minions für die Kommunikation mit den Clients.
Zudem lernen Sie die Grundlagen der Arbeit mit der SUSE Manager (SUMA) Web UI Management Console kennen. Dazu gehört die Verwaltung von Channeln und die Zuweisung von Berechtigungen.
Auch das Verwalten von Minions mittels Salt-Kommandos ist ebenfalls Teil des Kurses LI107 SUSE Manager 4 Basic Operations.
Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 3 Tage
Preis (price): 2350,- Euro zzgl. MwSt.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):

Dieser Workshop findet an folgenden Terminen statt:


Ort KursformatBeginnEndePlätze verfügbar
Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
Präsenztraining10.10.2022 | 10:0012.10.2022 | 13:30
 
Jetzt anmelden

Inhalte (agenda):
  • Es werden die Original Unterlagen von SUSE verwendet.

  • Einführung in SUSE Manager 4
    • Architektur und Konfiguration von SUSE Manager 4
    • SUSE Manager 4 Architektur Konzepte
    • SUSE Manager 4 Ersteinrichtung

  • Verwendung der Web-Oberfläche
    • Einführung
    • Client Informationen finden und visualisieren

  • Registrierung von Client-Systemen
    • Verwaltung von Registrierungsobjekten wie z.B. Aktivierungskeys, Channels, Systemgruppen und Salt-Schlüssel
    • Planung
    • Methoden der Registrierung und deren praktische Anwendung

  • Verwaltung von Channels
    • Channels verstehen
    • Inhalte klonen
    • Eigene Channels einrichten
    • LifeCycle Management von Channel Inhalten

  • Berechtigungsmanagement
    • SUSE Manager Organisation einrichten
    • Rollen & Berechtigungen
    • Berechtigungsadministration
    • Vertrauensverhältnisse zwischen Organisationen
    • Administrative Rollen

  • Verwaltung von Minions mit SALT
    • Architektur von Salt
    • Konfigurationsdateien
    • Nutzung der Salt-Kommdandos salt-run, salt-call, salt-key

  • Allgemeine Administration
    • Absetzen von Remote-Befehlen über die Web-Oberfläche
    • Verwendung des System Set Managers (SSM) zur gleichzeitigen Konfiguration vieler Systeme
    • Einrichten von Action Chains
    • Vorstellung verschiedener Methoden zur Installation von RPM Paketen