Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Linux/Unix >> NT100 Netzwerk Administration Basics

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Acronis 
  Automic (UC4) 
  AWS 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 

Trainings: Netzwerke - ESET Security Solutions - Linux/Unix

NT100 Netzwerk Administration Basics

 

Kurzbeschreibung (short description):
Der Kurs Netzwerk Administration Basics | NT100 vermittelt weitreichende Kenntnisse im Bereich moderne Netzwerke und deren Technologien unabhängig von eingesetzten Herstellern. Generell bieten wir im Grundlagenkurs für Netzwerk-Administratoren "5 Tage, 5 Layer".

Sie lernen neben physischen Grundlagen auch Netzwerkmodelle, verschiedene Layer-Technologien, statisches und dynamisches Routing, Identity & Accessmanagement, Netzwerk-Absicherung sowie verschiedene Netzwerkdienste.
Zielgruppe (target group):
Der Netzwerk-Basiskurs NT100 ist ideal geeignet für:
  • Fachinformatiker
  • angehende Netzwerk-Administratoren
  • angehende Netzwerk-Techniker
  • System-Administratoren
  • IT-Planer
  • IT-Quereinsteiger

Voraussetzungen (requirements):
Um den Kursinhalten und dem Lerntempo im Workshop Netzwerk Administration Basics gut folgen zu können, sind grundlegende IT-Kenntnisse nötig. Basis Kenntnisse im Bereich Netzwerke sind von Vorteil, aber nicht zwingend.
Ziele (objectives):
In der Informationstechnologie (IT) ist ein Netzwerk ein Zusammenschluss von Computern oder anderen Geräten (Drucker, Telefone, IP-Kameras), die untereinander kommunizieren, also Daten austauschen können. IT-Netzwerke haben je nach Größe, Komplexität und Einsatzzweck unterschiedliche Anforderungen.

Dieser generische Grundlagenkurs Netzwerk Administration Basics | NT100 vermittelt Ihnen unabhängig vom eingesetzten Herstellersystem einen tiefen Einblick in:
  • Netzwerk-Konzepte
  • Netzwerk-Protokolle
  • Netzwerk-Schichten
Die Teilnehmer des Workshops bekommen einen generellen Einstieg und Überblick in die Netzwerke von heute und das Verständnis für physische und theoretische Abläufe, Sicherheitskonzepte sowie Protokolle und Standards.

Das Training Netzwerk Administration Basics | NT100 überzeugt durch ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Theorie und Praxis. Anhand der vielen praktischen Übungen bei qSkills können die Teilnehmer das gelernte Theoriewissen sofort praktisch anwenden und veranschaulichen.
Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 5 Tage
Preis (price): 2590,- Euro zzgl. MwSt.
Bei Anmeldung bis 30.06.2022 erhalten Sie auf alle Termine 20% Rabatt.
Rabattaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Preisvereinbarungen oder Rahmenverträgen.
Für 20% Rabatt bitte bei Anmeldung Code qSkills20NT ins Kommentarfeld eintragen.


Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):

Dieser Workshop findet an folgenden Terminen statt:


Ort KursformatBeginnEndePlätze verfügbar
Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
Präsenztraining04.07.2022 | 10:0008.07.2022 | 13:30
 
Jetzt anmelden
Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
Präsenztraining29.08.2022 | 10:0002.09.2022 | 13:30
 
Jetzt anmelden
Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
Präsenztraining19.09.2022 | 10:0023.09.2022 | 13:30
 
Jetzt anmelden
Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
Präsenztraining24.10.2022 | 10:0028.10.2022 | 13:30
 
Jetzt anmelden

Inhalte (agenda):
  • Hands-On TrainingNT100
  • Physische Grundlagen
    • Leitungswege: Kabel, Steckverbindungen, Drahtlos
    • Netzwerktypen und -topologien

  • Strukturierte Verkabelung
    • Primärverkabelung (Gebäudeverkabelung)
    • Sekundärverkabelung (Etagenverkabelung)
    • Tertiärverkabelung (Endgeräteverkabelung)

  • Übungen mit Hardware:
    • Routing
    • IP Forwarding
    • NAT / Masquerading
    • Layer 2 Loops
    • Layer 3 Loops
    • Loops verhindern durch den Einsatz von Spanning Tree

  • Netzwerkmodelle
    • ISO OSI Schichtenmodell
    • DoD-Modell

  • Layer 2-Technologien
    • MAC-Adressen, Adressauflösung mittels ARP, Spanning Tree
    • VLAN IEEE 802.1q
    • Trunking, Bonding, Link Aggregation, LACP IEEE 802.3ad

  • Layer 3-Technologien
    • IP-Adressen und Subnetze (IPv4), NAT
    • IPv6
      • Adressierung und Präfixe, AutoConf, Adresstypen
      • Header und Protokollaufgaben
      • Unterschiede und Neuerungen zu IPv4
      • Umstieg und Hürden

  • Layer 4
    • TCP- und UDP-Netzwerkverkehr

  • Routing
    • statisches Routing
    • Routingalgorithmen
    • dynamisches Routing in internen Netzen (OSPF, IS-IS, iBGP)
    • dynamisches Routing zwischen autonomen Systemen (AS) (BGP)

  • Access Management
    • RADIUS
    • Authentifizierung mit IEEE 802.1X
    • Kerberos

  • Absicherung des Netzwerkverkehrs
    • Verschlüsselung von Netzwerkverkehr (symmetrisch, asymmetrisch)
    • Schlüsselaustausch, Zertifikate, CAs und Signaturen (PKI)
    • Sicherheit in Wireless LANs
    • Virtual Private Networks (VPN) (IPsec, OpenVPN)

  • Netzwerkdienste
    • DHCP
    • DNS
    • SNMP