Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Linux/Unix >> NT150 Netzwerkverkehrsanalyse mit Wireshark

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Acronis 
  Automic (UC4) 
  AWS 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  Web-Seminare 

Training: Netzwerk - Security - Linux/Unix - NetApp - Microsoft

NT150 Netzwerkverkehrsanalyse mit Wireshark

 

Kurzbeschreibung (short description):
Das Training NT150 Netzwerkverkehrsanalyse mit Wireshark ist ein Paketanalysekurs, ein intensives Training für Admins, Netzwerker, Troubleshooter und den typischen "Muss-alles-können-Admins" mit dem Motto: Die cleveren Tricks der Netzwerkanalysten lernen, um zu beweisen, dass das Netzwerk NICHT schuld ist.
Zielgruppe (target group):
Der Workshop NT150 Netzwerkverkehrsanalyse mit Wireshark ist ideal geeignet für:
  • Netzwerkadministratoren
  • Netzwerktechniker
  • Systemadministratoren
  • Troubleshooter
  • Muss-Alles-Können-Admins

Voraussetzungen (requirements):
Um den Kursinhalten und dem Lerntempo des Worskhops NT150 Netzwerkverkehrsanalyse mit Wireshark gut folgen zu können, sind grundlegende IT-Kenntnisse und Netzwerkkenntnisse nötig.

Alternativ empfehlen wir vorab folgende Kurse zu besuchen:
Ziele (objectives):
Im Training NT150 Netzwerkverkehrsanalyse mit Wireshark bringen wir im 5-tägigen Workshop Ihre Wireshark-Fähigkeiten auf Expertenniveau.
Sie erlangen praktisches Wissen im Bereich der Netzwerkanalyse und im speziellen mit Wireshark.
Wir vermitteln Ihnen praxisrelevante Erfahrungen an Hand verschiedener Fallstudien und vertiefen diese durch eine Vielzahl an Basis,- Fortgeschrittenen- und Sicherheitsübungen aus echten Kundenproblemen.
Der Kurs Netzwerkverkehrsanalyse mit Wireshark ist ein intensives Hands-On Training, welches genug Zeit lässt, auch mitgebrachte Tracefiles von Teilnehmern gemeinsam zu analysieren.
Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 5 Tage
Preis (price): 3150,- Euro zzgl. MwSt.
Bei Anmeldung bis 30.12.2022 erhalten Sie auf alle Termine 20% Rabatt.
Rabattaktion ist nicht kombinierbar mit anderen Preisvereinbarungen oder Rahmenverträgen.
Für 20% Rabatt bitte bei Anmeldung Code qSkills20NT ins Kommentarfeld eintragen.


Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):

Dieser Workshop findet an folgenden Terminen statt:


Ort KursformatBeginnEndePlätze verfügbar
Online 

Online
Karte
Online-Training05.12.2022 | 09:0009.12.2022 | 14:00
 
Jetzt anmelden

Inhalte (agenda):
  • Hands-On TrainingNT100
  • Wireshark Grundlagen
    • Grundfunktionen
    • Benutzeroberfläche und Navigation
    • Konfiguration
    • Display Filter
    • Capture Dialog
    • Capture Filter
    • Dateioperationen

  • Funktionen und Statistiken
    • Endpoints, Verbindungen und Protokolle
    • Wireshark Graphen
    • Service Response Time
    • Wireshark Experte und FlowGraph
    • Performance Faktoren
    • Durchsatz, Antwortzeit und Overhead

  • Erweiterte Konfiguration und Tools
    • Namensauflösung
    • Farbregeln und Kommentare
    • Protocol Reassembly
    • Wireshark Merkwürdigkeiten
    • Konfigurationsprofile
    • Kommandozeilen Tools

  • Grundlagen der Netzwerkanalyse
    • Problemanalyse und Fehlersuche
    • Grundlagen der Aufzeichnung
    • Planen der Aufzeichnung Umgang mit großen Tracefiles
    • Typische Netzwerkprobleme
    • Ist das Netzwerk oder die Anwendung schuld?

  • Protokolle I
    • Ethernet
    • 802.1q VLANs
    • ARP Protokoll

  • Protokolle II
    • IPv4/IPv6 für Netzwerkanalysten
    • Analyse von ICMP Meldungen
    • DHCP

  • Protokolle III
    • TCP Grundlagen
    • TCP flow control packet loss, retransmissions Strategien
    • TCP extensions, SACK, window scaling, Nagle etc.
    • Moderne TCP Stacks
    • TCP Performanceanalyse und Tuning
    • Erkennen von Flaschenhälsen (Bandbreite, Latenz, Anwendung, OS)

  • Multipoint Analyse
    • Capture Strategie
    • Bestimmung von Netzwerklatenzen
    • Analyse über mehrere Messpunkte hinweg (Proxy, Reverse Proxy, NAT, TCP termination)
    • Analyse mit Wireshark und Tshark

  • Fallstudien
    • Analyse der Tracefiles der Teilnehmer
    • FTP, HTTP/1.1, HTTP/2, QUIC, DNS, SMB, SQL
    • Analyse und Entschlüsselung von TLS/SSL Verkehr
    • Rekonstruktion von Dekodierungsfehlern TLS Verbindungen