Storage Training

Storage Training
Kontakt | Standorte

 Sie sind hier: Home >> Workshops >> Linux/Unix >> ST294 Using Astra Trident with Kubernetes

Finden:
Workshops 
  Noon2noon 
  Acronis 
  Automic (UC4) 
  AWS 
  Backup & Recovery 
  Brocade 
  Business Continuity 
  Cloud 
  Commvault 
  Datenbanken 
  ESET Security Solutions 
  Fujitsu 
  Governance, Risk & Compliance  
  Hochverfügbarkeit 
  Industrie 4.0 
  Linux/Unix 
  Microsoft 
  NetApp 
  NetApp für Partner 
  Netzwerke 
  Programmiersprachen 
  SAP 
  Security & Datenschutz 
  Simplifier 
  Storage Solutions 
  Veeam 
  Virtualisierung 
  Web-Seminare 

Training: NetApp

ST294 Using Astra Trident with Kubernetes

 

Kurzbeschreibung (short description):
In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie NetApp® Astra Trident™ installieren, konfigurieren und verwenden, um Kubernetes mit NetApp ONTAP® Speicher zu verwenden. Sie implementieren Astra Trident mit Hilfe des Trident Operators und verwenden die Methoden tridentctl und kubectl zum Verwaltung von Konfigurationen. Sie konfigurieren NFS- und iSCSI-gestützten Storage mithilfe von Astra Trident und managen Snapshot™-Kopien, erweitern Volumes und importieren Nicht-Astra Trident-Volumes, um sie zu verwalteten Volumes zu machen. Sie implementieren Astra Trident in einer Umgebung mit mehreren Container-Speicherschnittstellen (CSI). Geschrieben für Kubernetes v1.23.0 und Astra Trident 22.01, dieser Kurs enthält einen Anhang zur Überwachung von Astra Trident.
Zielgruppe (target group):
  • Systemadministratoren
  • Architekten
  • Operatoren
  • Integrationsingenieure

Voraussetzungen (requirements):
  • Kubernetes Administration
  • ONTAP Cluster Administration

Ziele (objectives):
Dieser Kurs befähigt Sie zu Folgendem:
  • Überprüfen, wie Container persistenten Speicher verwenden
  • Beschreiben Sie die in Kubernetes verfügbaren Speicherkonzepte
  • Erläutern, wie Astra Trident die Verwaltung von persistentem Speicher vereinfacht
  • Astra Trident in einem Kubernetes-Cluster zu installieren
  • Konfigurieren von Backends, Speicherklassen und persistenten Volumes zur Verwendung von Astra Trident-verwaltetem Speicher
  • Verwendung von Astra Trident zur Verwaltung gängiger Anwendungsszenarien
  • Überwachung von Astra Trident mit Prometheus und Grafana

Sonstiges (miscellaneous):
Dauer (duration): 2 Tage
Preis (price): 1800,- Euro zzgl. MwSt.
Netapp Training Units: 24
Alle Informationen zur Zahlung via NetApp Training Units finden Sie hier.

Eine Druckansicht dieses Workshops finden Sie hier.
Termine (dates):

Dieser Workshop findet an folgenden Terminen statt:


Ort KursformatBeginnEndePlätze verfügbar
Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
Präsenztraining11.01.2023 | 10:0012.01.2023 | 17:00
 
Jetzt anmelden
Nürnberg 
Südwestpark 65
90449 Nürnberg
Karte
Präsenztraining13.02.2023 | 10:0014.02.2023 | 17:00
 
Jetzt anmelden

Inhalte (agenda):
  • Modul 1: Kubernetes Storage Übersicht
    • Persistente Speicherung in Kubernetes
    • Container-Speicher
    • Kubernetes-Speicher-Konzepte
    • Dynamische Bereitstellung mit Astra Trident

  • Modul 2: Astra Trident Installation
    • Astra Trident Details
    • Astra Trident Einbau

  • Modul 3: Astra Trident Konfiguration
    • Backend-Konfiguration
    • Management der Storageklassen
    • Persistente Volumes mit Astra Trident

  • Modul 4: Storage-Management mit Astra Trident
    • Verwalten von Snapshot-Kopien mit Astra Trident
    • Erweitern von Volumes mit Astra Trident
    • Importieren von Volumes mit Astra Trident
    • Verwalten von Speicherplatz in mehreren Zonen mit Astra Trident

  • Anhang 1: Kubernetes bezogene Zertifzierungen
    • Grundlage für Cloud Native Computing Prüfungen
    • NetApp Kubernetes-bezogene Prüfungen

  • Anhang 2: Einführung in Kubernetes Operatoren
    • Entwurfsmuster für die Erweiterung von Kubernetes
    • Operatoren
    • Beispiel einer Operator-Implementierung

  • Anhang 3: Astra Trident Monitoring
    • Verfügbare Optionen für die Überwachung Astra Trident
    • Astra Trident mit Prometheus überwachen